Sennheiser bringt Sondermodell HD 25 Robin Schulz

Mit dem HD 25 Robin Schulz-Edition bringt Sennheiser eine weiße Version des Monitorkopfhörers HD 25 mit der Signatur des deutschen Star-DJs heraus. Der auf wenige Hundert Exemplare limitierte Profihörer ist exklusiv in den Sennheiser-Onlineshops sowie in den Sennheiser Flagship Stores in Berlin, Singapur und am Stammsitz in der Wedemark erhältlich.

05.12.2017
Sennheiser_Detail_03.jpg

Seit vielen Jahren ist Robins schwarzer Original-HD 25 an den Turntables dabei: »Der Kopfhörer ist ein treuer Begleiter während meiner gesamten Karriere«, sagt Schulz, für den der HD 25 bei keinem Gig fehlen darf. Die jetzt limitiert aufgelegte Robin Schulz-Edition hat die gleichen inneren Werte und technischen Daten wie der Original-HD 25 – und überrascht durch sein strahlendes, stylishes Weiß.

Seit bald 30 Jahren ist der HD 25 einer der beliebtesten Monitorkopfhörer der Welt. Ursprünglich wurde er von Tontechnikern am Filmset und für Außenaufnahmen genutzt, doch schon bald begannen DJs, den Hörer bei ihren Sets einzusetzen. Sie schätzten – und schätzen – den geschlossenen Kopfhörer wegen seines Klangbildes, seines geringen Gewichts und seiner Robustheit. Der limitierte HD 25 Robin Schulz Edition ist exklusiv über die Sennheiser Flagship Stores und die Sennheiser-Onlineshops verfügbar.

Der HD 25 Robin Schulz Edition sorgt mit dem charakteristischen Spreizkopfbügel für einen sicheren Sitz. Der Kopfhörer besitzt eine schwenkbare Ohrmuschel für das Monitoring mit einem Ohr; leichte Aluminiumspulen sorgen für eine exzellente Impulswiedergabe. Mit einem Frequenzgang von 16 bis 22.000 Hz, einer Impedanz von 70 Ohm und einem Grenzschalldruckpegel von 120 dB ist das Sondermodell für alle Monitoraufgaben bestens gerüstet – oder für das Musikhören unterwegs und zu Hause. Dem HD 25 liegt ein Klinkenadapter (3,5 mm auf 6,3 mm) für das einseitig geführte, 1,5 Meter lange Stahladerkabel bei.


Modell:
Sennheiser HD 25 Robin Schulz-Edition
Preis:
249 Euro
Link zum Hersteller