Canton Reference 8 K: schlanker High-End-Standlautsprecher

Die Reference-Familie von Canton bekommt ein neues Familienmitglied – die Reference 8 K mit schlankerem, wohnraumfreundlichen Gehäuse und dem High-End-Klang der Keramik-Wolfram-Technologie.

12.05.2018
Canton_Reference_8k_i-fidelity.net_Detail.jpg

Die Lautsprecher der Reference-Serie sind laut Canton bekannt für ihre kompromisslose Klangqualität. Auch die Reference 8 K als kleinster Standlautsprecher der Reference K Serie soll diesen kraftvollen Klang, jetzt auf schmalem Fuß mit wohnraumfreundlichen Design, liefern. Das Dreiwege-Downfire-Bassreflexsystem mit Bass-Guide und 300 Watt Musikbelastbarkeit ermöglichen laut Hersteller eine starke Tieftonwiedergabe bis 24 Hertz für den Musik- und Heimkinogenuss.

Neben dem hochauflösenden Keramik-Hochtonsystem und dem Keramik-Wolfram Mittel-/Tieftonsystem mit Double-Cone-Membran im Tieftonbereich soll die Reference 8 K auch optisch mit Seamless-Diamond-Cut Aluminiumringen überzeugen. Platz finden die beiden Tieftöner (160 Millimeter), der Mitteltöner (160 Millimeter) und der Hochtöner (25 Millimeter) in dem Gehäuse ohne Probleme – bei einer Breite von 23 Zentimetern, einer Höhe von 98,5 Zentimetern und einer Tiefe von 35 Zentimetern bietet die Reference 8 K zudem mehr als genug Volumen, um selbst große Räume selbstbewusst zu beschallen, wie Canton reklamiert.

Die Reference 8 K ist in den Farben Lack Weiß und Schwarz »Piano finish« bei
ausgewählten Reference K Händlern verfügbar. Der UVP beträgt: 2.000 Euro pro Stück.


Modell:
Canton Reference 8 K
Preis:
4.000 Euro
Link zum Hersteller