High-End-Lautsprecher Stereokonzept Modell 2 Mk 2

Die Firma Stereokonzept entwickelt und fertigt seit dem Jahr 2008 hochwertige Lautsprecher in Deutschland. Bei der hier vorgestellten Modell 2 Mk 2 wurde die Weiche optimiert und der Lautsprecherfuß wurde optisch umgestaltet.

14.11.2017
SK_Detail.jpg

Hochwertige Nextgen-Polklemmen von WBT nehmen die Lautsprecherkabel an der Stereokonzept Modell 2 Mk 2 auf.

Die Entwickler verwenden bei ihren Lautsprechern laut eigener Aussage edelste Technik und das elegante Design folgt stets dem Grundsatz »form-follows-function«. Es soll den Lautsprechern von Stereokonzept eine zeitoptimierte Wiedergabe der Musik ermöglichen. Diese wird in all ihrer Komplexität von den tiefsten bis zu den höchsten Tönen gleichermaßen präzise und musikalisch reproduziert.

Auf der High End 2016 in München wurde erstmals das Modell 2 präsentiert. Dieser innovative Lautsprecher hat ein stabiles und resonanzoptimiertes Monocoque-Gehäuse, das auf CNC-Maschinen präzise aus einem Aluminium-Sandwich gefertigt wird. Der Hochtöner mit einer Kalotte aus Beryllium und der 15 Zentimeter durchmessende Tief/Mitteltöner mit seinem Sandwich-Papierkonus werden von linearen und kräftigen Neodym-Magnetsystemen angetrieben.

Die Frequenzweiche ist mit höchstwertigen Silber/Gold/Öl- und Kupferkondensatoren, hochreinen Kupferflachbandspulen und audiophilen Widerständen aus Carbon aufgebaut und ist frei verdrahtet. Die Schaltung und die Elemente der Frequenzweiche wurden in langen Hörsitzungen und mit Hilfe ausgiebiger Messungen ausgesucht und finden geschützt vor Mikrophonie und Luftdruckschwankungen ihren Platz in einer abgeschlossenen Weichenkammer im Inneren des Monocoque-Gehäuses.


Modell:
Stereokonzept Modell 2 Mk 2
Preis:
12.800 Euro
Link zum Hersteller