Bassokalypse: Teufel stellt Ultima 40 Aktiv Club-Edition vor

Der Bass muss … kicken! In der Club Edition unterstützt Teufels XL-Subwoofer US 81112/1 SW die ohnehin schon starken aktiven Standlautsprecher Ultima 40 Aktiv im Tieftonbereich.

10.02.2017

Das Set bringt es insgesamt auf 450 Watt Leistung und steigt mit seinem 300-Millimeter-Tieftöner und einer Grenzfrequenz von 28 Hz in den tiefsten Basskeller, wie der Berliner Hersteller reklamiert.

Alle Fakten in Kürze:
   Den Teufel Standlautsprecher Ultima 40 gibt es ab sofort mit integriertem Verstärker
   Club Edition mit zusätzlichem 250-Watt-Subwoofer US 8112/1 SW, Grenzfrequenz 28 Hz
   Erster aktiver Standlautsprecher mit HDMI: TV anschließen und besten Sound genießen
   Unterstützt Bluetooth® 4.0 mit aptX für beste Klangqualität beim Streamen über Smartphones, Tablets und Computer
   Party-Modus: Zwei Bluetooth-Geräte können gleichzeitig verbunden werden
   Inklusive Funk-Fernbedienung »Puck Control« für Lautstärke, Quellenwahl und Play/Pause
   Equalizer an der Rückseite, Subwoofer-Anschluss
   Clevere Einschaltautomatik startet die Lautsprecher automatisch bei Bedarf
   Umfangreiches Anschlusspanel mit HDMI-ARC-, TosLink- und Stereo-Cinch-Eingang

Die Ultima 40 Aktiv Club Edition ist ab sofort wahlweise in Schwarz oder Weiß zum Set-Preis von 1.249,99 Euro auf www.teufel.de bestellbar, die Ultima 40 Aktiv ohne Subwoofer kostet 799,99 Euro. 


Modell:
Teufel Ultima 40 Aktiv Club Edition
Preis:
1.249,99 Euro
Link zum Hersteller