Interessante Dipol-Flächenstrahler RCM Technology Dipolith

Sie kennen den Dipolithen von RCM Technology noch nicht? Diese Schallwandler sollen Musik glaubhaft in den Raum bringen. Verantwortlich sind Schallwände ohne Gehäuse bzw. Dipolstrahler mit ihren großen Folienmembranen.

05.02.2019
Dipolith_Detail.jpg

RCM-Dipolithen sind klanglich ausgewachsene Schallwandler, dennoch wirken sie aufgrund ihrer geringen Bautiefe erstaunlich grazil.

Doch eben diese »offenen Schallwände« sind laut Aussage von RCM lange nicht mehr weiterentwickelt worden. Genau das hat High-End-Hersteller RCM Technology bei der Konstruktion der Dipolithen getan: Sie »atmen« bei der Musikwiedergabe frei und ungehindert durch. Herkömmliche Flächenstrahler haben prinzipbedingt vier Nachteile: Durch die rückwärtige Schallabstrahlung im Mittelhochtonbereich sind sie erstens raumakustikabhängig und zweitens ist die Tiefbasswiedergabe im Pegel deutlich eingeschränkt. Drittens steht ein Flächenstrahler im Gegensatz zur theoretisch idealen Punktschallquelle und viertens hängt der Klang noch vom verwendeten Verstärker ab. Genau um diese vier Probleme hat sich High-End-Hersteller RCM Technology gekümmert und den Dipolithen entwickelt.

Gegenüber bisherigen Flächenstrahlern mit Folienmembranen hat RCM etwas Entscheidendes geändert: Die Schallwandler arbeiten mit einer für exakt definierte Frequenzen offenen Schallwand. Durch diese Neuerung hat RCM die Dipoleigenschaften so optimiert, dass die Aufstellung völlig unkritisch und sowohl frei im Raum als auch wandnah möglich ist. So soll die Musik für die Zuhörenden unverfälscht und angenehm tönen, denn sie gelangt reflexionsarm zum Hörplatz. Da eine gehäuselose Schallwand auch keine Gehäuseresonanzen erzeugt, verhindert sie den bei Lautsprecherboxen üblichen Kistenklang und regt auch die Umgebung deutlich weniger zum Mitschwingen an.

Der Dipolith ist eine aktive Vierwegebox. Da jedes Zimmer akustische Tücken hat, messen die Spezialisten von RCM die den Verstärkern vorgeschaltete Elektronik individuell auf jeden Raum ein. Der Dipolith ist ein Manufakturprodukt, hundertprozentig »Made in Germany«. Dank individuellem Design passen sich die Dipolithen genauso ans jeweilige Zuhause an wie ihr Klang per Einmessung an die Akustik jedes Musikzimmers.


Modell:
RCM Technology Dipolith
Preis:
9.750 Euro
Link zum Hersteller