Kompakte Soundbar Panasonic SC-HTB254

Mit der kompakten Soundbar HTB254 möchte Panasonic ein vielseitiges Klangtuning mit wenig Aufwand ermöglichen. Das 120-Watt-2.1-System soll dynamischen Klang liefern und dabei so kompakt sein, dass es einfach zwischen den TV-Füßen Platz findet.

14.02.2018
panasonic_detail_01.jpg

Die 2.1-Soundbar Panasonic HTB254 ist ab April 2018 erhältlich.

Die HTB254 verteilt ihre 120 Watt Ausgangsleistung (RMS) auf zwei 10 x 4 cm Breitbandlautsprecher (je 40 Watt) und den separaten Subwoofer mit 14 cm Tieftöner. »H.Bass« verstärkt den unteren Frequenzbereich zusätzlich und verhilft der kompakten Soundbar zu einer erstaunlichen Bass-Performance. Dazu verleiht Virtual Surround dem Sound die gewünschte Räumlichkeit. Für die weitere Klangoptimierung bietet die HTB254 drei Soundmodi: Standard, Music und Cinema. Damit erhalten Blockbuster und Musiksendungen ein stimmiges Klangbild. Dolby Digital und DTS Digital Surround werden von dem Speaker-System natürlich unterstützt.

Die kompakten Abmessungen der HTB254 erlauben ein Klangtuning in wirklich jedem Raum. Mit 45 x 5,1 x 13,5 cm (B x H x T) ist die Haupteinheit ausgesprochen schlank und flexibel. So kann sie je nach TV-Größe bequem vor dem TV-Gerät oder sogar zwischen den Standfüßen Platz nehmen. Die Verbindung der Soundbar zum TV-Gerät erfolgt über HDMI. Dabei unterstützt sie HDMI-CEC und spricht damit herstellerübergreifend auf die TV-Fernbedienung an. Alternativ ist für den Anschluss an das TV-Gerät ein optischer Audio-Eingang vorhanden.

Auch für den Subwoofer ist leicht ein Platz gefunden. Der Tiefton-Lieferant wird kabellos angesteuert und kann wahlweise stehend (z.B. neben der TV-Bank) oder liegend (z.B. unter der Couch) positioniert werden. In der HTB254 steckt darüber hinaus ein Bluetooth-Lautsprecher für das Musikstreaming vom Smartphone/Tablet. So können Anwender ihre gespeicherten Songs, Hörbücher, Streaming Dienste oder Internetradio hören.


Modell:
Panasonic SC-HTB254
Preis:
199 Euro
Link zum Hersteller