Lake People präsentiert Kopfhörerverstärker G100-W

Mit dem Phone Amp G100-W erscheint eine limitierte Neuauflage des Kopfhörerverstärkers. Der ursprüngliche G100 soll die Beliebtheit von Lake People auch bei privaten Anwendern begründet haben.

02.11.2018
lake-people-detail.jpg

Die Stromversorgung per Ringkerntrafo stellt ausreichende Leistungsreserven zur Verfügung.

Durch geringes Rauschen, hervorragende Wiedergabequalitäten und hochwertige Komponenten erlangte er laut Hersteller große Popularität.  Diese Erfolgsgeschichte soll nun mit der Neuauflage des Klassikers weitergeschrieben werden.

Die technische Ausstattung des G100-W erlaubt den Betrieb mit hochohmigen wie niederohmigen Kopfhörern und sogar Magnetostaten. Die Pre-Gain-Funktion ermöglicht die Anpassung des Pegels an den jeweiligen Kopfhörer. Mit symmetrischen XLR-Eingängen und unsymmetrischen Cinch-Verbindern kann der Lake People G100-W problemlos in professionelle und private Umgebungen eingebunden werden.

Im Lake People G100-W kommen gute Komponenten zum Einsatz. So erfreuen Anwender sich am angenehmen Regelgefühl des Alps RK 27- Potentiometer zur Einstellung der Wiedergabelautstärke. Die überdimensionierte Stromversorgung mit Ringkerntrafo stellt mehr als ausreichende Leistungsreserven zur Verfügung. Zwei 6,3-mm-Klinkenanschlüsse erlauben den Betrieb von zwei Kopfhörern. Eingangssignale können über vergoldete XLR-Buchsen symmetrisch oder unsymmetrisch über ebenfalls vergoldete Cinch-Anschlüsse zugeführt werden.


Modell:
Lake People G100-W
Preis:
399 Euro
Link zum Hersteller