Horn Audiophiles präsentiert »ODIN« Phonokabel Dual

Horn Audiophiles bringt ein neues Phonokabel aus der Odin-Reihe auf den Markt. Trotz immensen Material- und Verarbeitungsaufwands ist der Preis für dieses Spitzenkabel moderat geblieben.

30.11.2010

Der die hochreinen und thermisch behandelten 99,99% Reinsilberleiter schützende Elastomer-Innenmantel funktioniert ähnlich wie ein Airbag. Kräfte, die an dem Polyurethanmantel noch einwirken, werden im Elastomer effizient eliminiert. Die dann im Kern des Kabelsafes folgenden und mit PTFE isolierten Signalleiter werden mittels Teflonbandierung in ihrer speziellen Form gehalten. Die transportierten analogen Audiosignale bleiben so auch nach langen Strecken und extremsten Einflüssen ein Original.

Der in Seide geführte Soft-Polyurethanmantel wird im Herstellungsverfahren mit winzigen Lufteinschlüssen gefertigt. Anregungen durch Schall werden so durch das harte Grundmaterial radial und axial absorbiert; Kabelparameter fixiert und Mikrophonie möglichst eliminiert. Im Weiteren folgt ein Entkopplungsgewebe, um eine Trennung zwischen dem PUR-Mantel und Geflechtschirm zu realisieren - und um die Flexibilität der Gesamtkonstruktion zu erhöhen. Eine harte Schale mit hoher Flexibilität unterbricht die längseinwirkende Materialanregung und kommt der gesamten Klangabbildung zugute.

Die Schirmung der Audiosignale erfolgt durchgängig ab den verriegelbaren RCA-Steckern mit rhodinierten Vollsilberkontakten bis über die 5-Pol-Steckbuchse. Ab hier kann der Kunde individuell entscheiden, ob Tonarm bzw. Tonarmkabel des Plattenspielers durchgängig über das Potential des Verstärkers bzw. Phonoverstärkers geschirmt - oder über die Masseleitung »GND« fortgeführt wird.
Diese zwei enthaltenden Funktionen des Phonokabels »Dual« werden durch einen Schaltkreis in der 5-POL-Steckbuchse realisiert. Durch das Entfernen einer kleinen Schraube wird der Schaltkreis des Schirmpotentials zum Tonarm unterbrochen.
 
Leitermaterial, Kabel und Hilfsstoffe werden in Deutschland gefertigt und sind eigene Produkte der Firma Horn Audiophiles. Die hervorragende Produktqualität wird durch die Fertigung und Selektierung von Hand gewährleistet.  
 
Die Lieferung erfolgt in einer hochwertigen, silbergeprägten und antimagnetischen Verpackung mit Einlegern und ausführlicher Bedienungsanleitung.

Kontakt
Horn Audiophiles
Domänenweg 1
32369 Rahden

Tel.:   0 57 71 / 91 30 747
Fax:   0 57 71 / 91 30 757
E-mail: horn.audiophiles@t-online.de
Internet: www.horn-audiophiles.de


Modell:
Horn Audiophiles »ODIN« Phonokabel Dual
Preis:
476 Euro
Link zum Hersteller