Optimaler Sound und gelungene Ästhetik: Ruark R5

Mit großer Freude kündigt Ruark die Veröffentlichung seines R5 High Fidelity Music Systems an. Es soll bei diesem Projekt gelungen sein, die Erfahrungen des Unternehmens mit seiner Zukunftsvision zu verbinden. Herausgekommen ist ein All-in-One-System für Musik- und Designbegeisterte.

31.01.2019
Ruark_DEtail.jpg

Ruarks Leidenschaft für Ergonomie bedeutet, dass die Marke ständig die Form, Funktion und Haptik ihrer Produkte verbessern möchte. Das ist anscheinend beim neuen R5 gelungen, der über ein handgefertigtes Gehäuse höchster Qualität verfügen soll. Die eleganten Glas- und Metallkomponenten kombiniert mit dem warmen Spannstoff des Frontgitters treffen den Stil in vielen Wohnumfeldern.

Der Maßstab für die Entwicklung des R5 war das Top-Modell R7 von Ruark Audio. Aus vielen Rückmeldungen von Kunden wissen die Engländer, dass das Design und die Funktionen des R7 magnetisch auf das Publikum gewirkt haben. Mit dem R5 hat Ruark sein Flaggschiff nur in den Ausmaßen verkleinert. Es ist gelungen, ein System zu schaffen, das mit seinem Sound wirklich beeindrucken soll, was angesichts der Expertise des Unternehmens sehr wahrscheinlich ist.

Das R5 ist auch Multiroom-fähig, es kann drahtlos mit den MRx-, R2Mk3- und R7Mk3-Modellen von Ruark verbunden werden und bietet somit die Möglichkeit von synchronem Sound, überall in Ihrem Zuhause. Das R5 verwendet neu entwickelte Class-A-B-Verstärker in einer 2.1 Konfiguration mit aktiver Elektronik zur genauen Ansteuerung der Lautsprechereinheiten, die angenehmen Klang liefern. Die mit starken Antriebsmagneten bestückten Stereolautsprecher sollen einen linearen Frequenzgang haben. Dank des Langhub-Subwoofers gibt es auch etwas in den unteren Oktaven zu hören.


Modell:
Ruark R5
Preis:
1.199 Euro
Link zum Hersteller