Kopfhörer-Messe CanJam Munich schließt mit Besucherrekord

Der CanJam Munich, das erste Kopfhörer-Event in Kooperation mit der HIGH END, schließt mit einem Besucherrekord: Weit über 2.000 Besucher nutzten laut Veranstalter die Chance, um sich auf der Spezialmesse über Kopfhörer sowie Zubehör zu informieren und mit den Ausstellern zu fachsimpeln.

03.06.2018
can_jam_Liste_01.jpg

Die CanJam war vom Messegelände der High End aus in fünf Minuten erreichbar.

»Durch die unmittelbare Nachbarschaft zur HIGH END fiel der CanJam Munich naturgemäß bezüglich Ausstellern kleiner aus als die eigenständigen CanJam-Veranstaltungen in Essen oder Berlin. Umso mehr freut uns die Besucherresonanz«, zieht Veranstalterin Juliane Thümmel von KMS Event das Fazit.

Stefan Dreischärf vom Partner Highend Society ergänzt: »Wir wollten mit der Kooperation dem anhaltenden Boomthema Kopfhörer eine eigene Bühne bieten und das Thema Hifi allgemein einem breiteren Publikum öffnen. Das ist voll aufgegangen und wir freuen uns schon auf die nächsten gemeinsamen Veranstaltungen.«

Mehr als fünfzig internationale Marken präsentierten sich auf dem CanJam Munich, viele Newcomer und Hidden Champions nutzten die Gelegenheit, sich in München der Fachöffentlichkeit zu zeigen. »Das Team von Modenaudio freut sich über die hervorragende Organisation des erfolgreichen CanJam Europe in München. Die Location war fantastisch und die Veranstaltung selbst sehr ergiebig. Wir sind sehr zufrieden.« so Giovanni Gibertoni von Modenaudio, Italien. Neben Sonoma Audio aus Großbritannien zeigten unter anderem auch Audeze und Campfire Audio aus den USA, Astell&Kern aus Südkorea oder Spirit Soundesign aus Italien auf dem CanJam Munich Produktpremieren.

Der nächste CanJam Munich wird wieder als Partner-Event der HIGH END im Mai 2019 in München stattfinden. Am 10. und 11. November steht zudem in Berlin wieder der reguläre, eigenständige CanJam Europe mit weit über 100 Marken statt.


Link zum Hersteller