Advance Paris UX1 bietet Streaming-Features

Der Smart Line UX1 ist das neueste Mitglied der Produktfamilie unter dem Label »Advance Paris« und soll weitreichenden Ausstattungsumfang bieten, zudem auch CD- und DAB/DAB+-Wiedergabe gehören.

12.02.2018

Die Performance steht bei den Kompaktkomponenten der SmartLine selbstverständlich im Fokus. So kommen im UX1 laut Hersteller selektierte Bauteile zum Einsatz, zu denen der D/A-Wandler von AK4490 von Asahi Kasei gehört. Der DAC mit Velvet-Sound-Technologie verarbeitet Eingangssignale mit bis zu 32 Bit und Abtastraten von bis zu 768 kHz. Auch DSD-Signale werden vom UX1 wiedergegeben.

Dateiformate, die dem UX1 via DLNA oder über UPnP-Freigabe zugespielt werden, umfassen FLAC, WAV, PCM, WMA, AAC+, etc. Komfortabel können auch iOS-Geräte via AirPlay als Quellgerät dienen. Wem die eigene Musikbibliothek nicht genug ist, der greift auf Strea-ming-Dienste wie Spotify, Tidal oder Qobuz zurück oder wählt aus tausenden von Internetradio-Sendern mit »TuneIn« und »iHeartRadio« aus.

Optisch ist der UX1 an die übrigen Komponenten der Smart Line angelehnt, so ist er ebenfalls in Hochglanz schwarz oder weiß erhältlich. Die Steuerung gelingt dank der Fernbedienung und des gut lesbaren Displays auf der Hochglanzfront leicht. Für die zahlreichen Multimedia- und Streaming-Features kann zudem die kostenlos erhältliche »Advance Playstream«-App für iOS und Android genutzt werden.


Modell:
Advance Paris UX1
Preis:
990 Euro
Link zum Hersteller