Zukunftsweisender Vollverstärker Cyrus ONE HD

Mit dem neuen ONE HD bringt Cyrus eine wichtige Ergänzung der ONE-Produktserie auf den Markt, welche sowohl erfahrene Audiophile als auch auf die jüngere Generation von Musikliebhabern zugeschnitten ist.

06.06.2018
cyrus_one_hd_IFN_detail.jpg

Je ein optischer, digitaler RCA und USB-B-Eingang ermöglichen eine direkte Verbindung zu PCs, Spielekonsolen, Fernsehgeräten oder Blu-Ray-Playern. Die Möglichkeit, einen der analogen Eingänge für AV zu konfigurieren, bedeutet, dass der ONE HD nahtlos in moderne AV-Systeme integriert werden kann, wodurch sich deren Leistung verbessert.

Aufbauend auf dem Erfolg des 2016 eingeführten Cyrus ONE bietet der ONE HD eine größere Vielfalt an Eingängen, die jeder für sich in der Klangqualität optimiert wurden, wobei ein hochauflösender 32-Bit-ESS-DAC und eigene Filtersysteme zum Einsatz kommen. Die Bluetooth-Einheit wurde auf die  Qualcomm aptX-HD-Spezifikation aufgerüstet, wodurch die Tonqualität erheblich verbessert wird. Die Steuerung erfolgt ebenfalls per Cyrus-ONE-App über eine Verbindung zum Smartphone des Benutzers, wodurch diese für alle Anwendungen, einschließlich AV, einfach zu verwenden und zu konfigurieren ist.

Die integrierte Phonostufe ermöglicht den direkten Anschluss eines Plattenspielers. Das passive RIAA-Moving-Magnet-Design basiert nun auf einer eigenen isolierten Platine und leitet sich von Schaltungsdesign der Phono-Signature-Vorstufe ab. Jeder Teil der Verstärkerschaltung und der linearen Stromversorgung ist vom Entwicklerteam gründlich überarbeitet worden. Somit ist es bereits die 4. Generation des hauseigenen »Hybrid-Class-D«-Verstärkers entstanden. Er soll dynamischer als sein Vorgänger zu Werke gehen.


Modell:
Cyrus ONE HD
Preis:
1.299 Euro
Link zum Hersteller