Neu von AIE: Professioneller MC-Übertrager 623

Altmann Industrieelektronik präsentiert mit dem Modell 623 einen professionellen Übertrager.

04.12.2018
aie_detail.jpg

Die zusätzliche Möglichkeit des Split-Betriebes (ein MC-Tonabnehmer versorgt zwei MM-Phonoverstärker) ist wohl einmalig auf dem Markt.

Signale von Tonabnehmern mit bewegter Spule (engl: Moving Coil) sind oft so schwach, dass das Rauschen der Verstärkerlektronik den Musikgenuss beeinträchtigt. Einen besseren Signal-Rausch-Abstand erreicht ein guter MC-Übertrager, dessen Ausgang an einen ebensolchen Phono-MM-Verstärker angeschlossen ist. Anders als bei Tonabnehmern mit bewegtem Magnet (engl: Moving Magnet), dessen elektrische Werte weitgehend genormt sind, unterscheiden sich verschiedene MC-Tonabnehmer auch stärker hinsichtlich Impedanz und Ausgangsspannung.

Die vielfältigen Umschaltmöglichkeiten des MC-Übertragers 623 ermöglichen zusammen mit externen Bürdensteckern die optimale Anpassung eines MC-Tonabnehmers an den MM-Eingang eines Verstärkers oder auch zweier Verstärker. Die zusätzliche Möglichkeit des Split-Betriebes (ein MC-Tonabnehmer versorgt zwei MM-Phonoverstärker) ist wohl einmalig auf dem Markt.

Hochwertige Übertrager, deren Kupfer in jeder Betriebsart und Schalterstellung vollständig genutzt wird, erfüllen höchste klangliche Ansprüche. Eine aufwendige Schutzbeschaltung schützt die kostbaren Übertrager vor Entladungen statischer Elektrizität. Die langlebigen Drehschalter mit vergoldeten Kontakten hat ein führender Hersteller nach AIE-Spezifikationen gefertigt.


Modell:
Altmann Industrie Elektronik 623
Preis:
3.506 Euro
Link zum Hersteller