Preiswerte Neuheit: AV-Receiver Yamaha RX-V385

Mit dem RX-V385 stellt Yamaha das erste Modell der neuen AV-Receiver-Generation vor. Schon das Einstiegsmodell bietet 4K-Ultra-HD-Bild und 5.1-Kanal-Ton. Innovative Yamaha-Technologien sollen den AV-Receiver zur Schaltzentrale machen.

16.04.2018

Der RX-V385 ist das Einstiegsmodell der neuen AV-Receiver-Generation. Ein 384kHz/32bit-DAC garantiert Hörerlebnisse in 5.1-Surround. Alternativ kann der RX-V385 auch mit zwei Lautsprechern genutzt werden: Im Bi-Amping-Modus treiben jeweils zwei Endstufen einen Lautsprecher an und übernehmen den Hoch- oder den Tieftonbereich separat. Die Vorteile von Bi-Amping machen sich auch im DIRECT Mode bemerkbar, der früher ausschließlich den größeren AV-Receivern vorbehalten war und jetzt erstmals im Einstiegsmodell integriert ist. Hierbei werden nicht benötigte Schaltungen deaktiviert. Zudem verfügt der Yamaha RX-V385 über einen Music Enhancer für Lossless Material (44.1kHz/16Bit), um das Beste aus hochauflösenden Quellen herauszuholen. Dieses Konzept zieht sich bis zu den Lautsprecherausgängen, die mit Schraubanschlüssen ausgestattet sind.

Der RX-V385 kann Bluetooth sowohl senden als auch empfangen. So ist die drahtlose Wiedergabe von Mobilgeräten wie Smartphone oder Tablet möglich. Dank des Bluetooth-Senders lässt sich beispielsweise ein Kopfhörer kabellos verbinden. Die HDMI-Anschlüsse bieten sowohl Stand-by-Durchleitung als auch Eingangsumschaltung. Der Yamaha RX-V385 bringt neben Klang auch Bilderwelten ins Heimkino-Wohnzimmer. Dank Unterstützung von 4K-Ultra-HD ist er mit aktuellen hochauflösenden Inhalten kompatibel. Dolby Vision bietet hohen Kontrastumfang und einen erweiterten Farbraum.

Die Einmess-Automatik YPAO macht das Einrichten der Heimkino-Anlage angenehml: Sie ermittelt auf Knopfdruck mithilfe des mitgelieferten Einmess-Mikrofons Einstellungen für den jeweiligen Raum. Größe und Entfernung der Lautsprecher, individuelle Lautstärke – YPAO stellt automatisch alles ein. Cinema DSP wertet den Klang von TV, Filmen und Videospielen mit 17 wählbaren Klangfeldprogrammen noch weiter auf. Yamahas ECOmode reduziert den Stromverbrauch der Mehrkanal-Receiver um wenigstens 20 Prozent. Der AV-Receiver Yamaha RX-V385 ist ab Mai 2017 in den Farben Titan und Schwarz im Fachhandel erhältlich.


Modell:
Yamaha RX-V385
Preis:
369 Euro
Link zum Hersteller