Neue AV-Receiver: Denon veredelt Bestseller-Modelle

Denon erweitert seine X-Serie um den AVR-X2400H und AVR-X1400H. Die neuen AV-Receiver-Modelle sind mit den modernsten Audio-, Video- und Netzwerkfunktionen ausgestattet, wie Denon reklamiert. Beide feiern diese Woche auf der High End 2017 in München ihre Premiere.

19.05.2017
Denon-AVR-X2400H_i-fidelity.net_Detail.jpg

Der AVR-X2400H tritt laut Denon in besonders klangvolle Fußstapfen: Das Vorgängermodell, der AVR-X2300W, gilt als eines der am besten beurteilten Produkte in der Geschichte von Denon, er erhielt zahlreiche Preise. Der Nachfolger AVR-X2400H verfügt über ein veredeltes Gesamtkonzept, Dolby Vision und erstmals über die innovative HEOS Multiroom-Technologie, so der Hersteller.

Die Modelle der X-1000er Serie zählen seit Jahren zu den beliebtesten AV-Receivern im deutschsprachigen Raum, so Denon weiter. Mit dem AVR-X1400H will Denon seinen Kunden erneut ein Allrounder-Premium-Produkt in der Einstiegsklasse bieten.

Beide Komponenten sind ab Juni 2017 in der Farbe Schwarz im Handel erhältlich. Der UVP beträgt 699 Euro (AVR-X2400H) beziehungsweise 559 Euro (AVR-X1400H).

Denon AVR-X1400H – Eigenschaften und Vorteile

  • 7.2-Kanal-AV-Receiver mit 145 Watt pro Kanal
    Ausreichend Leistung, um große Räume mit dem einzigartigen Denon Klang zu füllen
  • Dolby Vision kompatibel, HDR, HLG*, BT.2020 und 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough
    Zukunftssichere Video-Standards
  • 6 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2 Unterstützung; 1 HDMI-Ausgang
    Viele Eingänge/Anschlüsse für digitale Geräte
  • HEOS Wireless-Multiroom-Technologie integriert
    Musik im gesamten Haus mit weiteren HEOS Produkten genießen
  • Dolby Atmos und DTS:X (bis zu 5.1.2)
    Eindrucksvoller 3D-Sound mit Überkopf-Effekten
  • AirPlay, Bluetooth, Internet Radio, Spotify Connect, Tidal, Deezer, JUKE!, Napster, SoundCloud, Netzwerk-Audio-Streaming
    Zugriff auf zahlreiche (Online-)Musikquellen
  • DSD (2.8/5.6MHz), FLAC, ALAC und WAV Unterstützung
    High-Resolution-Audiostreaming für HiFi-Enthusiasten, auch mit Gapless-Wiedergabe
  • Setup-Assistent, Denon 2016 AVR Remote App, HEOS App
    Reibungslose Installation, Einrichtung und Bedienung
  • Audyssey MultEQ XT, Dynamic Volume und Dynamic EQ
    Perfekte Raumakustik
  • Audyssey MultEQ Editor-App Unterstützung (für 19,99 € in den Appstores erhältlich)
    Profi-App für exakte Feineinstellungen von EQ-Parametern
  • Intelligenter Eco-Modus mit drei Einstellungen (Ein/Aus/Automatik)
    Energiesparfunktionen ohne Abstriche bei der Qualität

Denon AVR-X2400H – zusätzliche Eigenschaften und Vorteile:

  • Basiert auf dem mehrfach preisgekrönten Vorgängermodell AVR-X2300W
  • 7.2-Kanal-AV-Receiver mit 150 Watt pro Kanal
  • 8 HDMI-Eingänge, 2 HDMI-Ausgänge
    AVR kann einen Fernseher und Projektor/Beamer gleichzeitig bespielen
  • Fortschrittliche Video-Verarbeitung mit 4K-Skalierung für HDMI-Quellen
  • Full HD und Ultra HD Videoqualität von konventionellen digitalen Video-Quellen
  • Mehrere Quellen/mehrere Räume (Zone 2; über Verstärker oder über Vorverstärker-Ausgang)
    Im Heimkino einen Film anschauen und gleichzeitig in einem anderen Raum Musik hören.


Modell:
Denon AVR-X1400H
Preis:
559 Euro
Link zum Hersteller