Neue klangstarke Technics-Bluetooth-Kopfhörer

Mit EAH-F70N und EAH-F50B präsentiert Technics zwei neue Bluetooth Kopfhörer, die laut eigener Aussage für nachhaltige Klangerlebnisse sorgen sollen und mit ihren fortschrittlichen Technologien audiophilen Ansprüchen gerecht werden.

26.02.2019

Beide Modelle begeistern sowohl zu Hause als auch unterwegs mit Klangqualität und überzeugen zudem mit ihrer Verarbeitung sowie dem Tragekomfort. Smarte Funktionen wie die Multi-Point-Verbindung, der Tragesensor und ein Interaktions-Modus runden die komfortable Ausstattung ab. Die Technics Hybrid-Noise-Cancelling-Technologie des EAH-F70N garantiert darüber hinaus eine störungsfreie Musikwiedergabe unter nahezu allen Umgebungsbedingungen. Hochwertige Materialien sowie die Aluminium-Oberfläche mit rundgebürstetem Finish machen die neuen Technics Kopfhörer zu eleganten und modischen Begleitern. Um auch bei kabelloser Übertragung Klangqualität zu garantieren, unterstützen beide Kopfhörer-Modelle die LDAC- sowie apt-X HD-Codecs bis hin zur High-Res-Auflösung bis zu 96 kHz/24 bit (LDAC). Der technologisch ausgereifte 40-mm-Treiber mit Composite Performance Filmmembran sowie Luftströmungskontrolle sorgt mit seiner Steifigkeit und innerer Dämpfung für dynamischen Klang mit Detailgenauigkeit sowie natürlicher Basswiedergabe.

Um exzellenten Klang zu gewährleisten, wurde die Form der Membran von den Technics Ingenieuren in jedem noch so kleinen Detail optimiert und perfektioniert. So sorgt die spezielle gerippte Form der Aufhängung für den linearen Frequenzgang im gesamten Frequenzbereich unabhängig von der eingestellten Lautstärke und der damit verbundenen Auslenkung der Membran. Das Ergebnis ist ein harmonisches, brillantes Klangbild mit allerfeinsten Nuancen, hoher Detailtreue und realistischer Dynamik. Darüber hinaus konnte durch zahlreiche Simulationen mit sorgfältiger Feinabstimmung sowie der Verbindung von zwei optimierten Ports zusammen mit dem neu gestalteten Gehäuse ein genau definierter Luftstrom ohne klangbeeinträchtigende Luftverwirbelungen realisiert werden. Damit ist ein weiter Frequenzbereich und hohe Impulsdynamik für faszinierenden Hörgenuss garantiert.

Um störende Außengeräusche effektiv auszublenden, kommt beim EAH-F70N das Hybrid-Noise-Cancelling-System zum Einsatz, das zwei Technologien in sich vereint. Das Feedforward-System nutzt ein an der Außenseite des Kopfhörers angebrachtes Mikrofon, welches Umgebungsgeräusche aufnimmt und analysiert. Gleichzeitig überwacht das Feedback-System mit einem weiteren Mikrofon, das in der Nähe der Membran und somit nah am Ohr sitzt, das Tonsignal und korrigiert Abweichungen. Die Schaltkreiselektronik des Noise-Cancelling-Processing wurde von Grund auf neu entwickelt, um eine optimale Wirkungsweise sicherzustellen. Drei Stufen stehen zur Wahl, so dass der Nutzer entscheiden kann, ob er totale Abschirmung der Umgebungsgeräusche für entspannte Momente oder konzentrierte Arbeit wünscht oder ein dezentes Ausblenden der Außenwelt, um wichtige Signale beispielsweise im Straßenverkehr oder Ansagen beim Reisen zu hören.

Die beiden Bluetooth Kopfhörer EAH-F70N und EAH-F50B sind ab Mai 2019 im Handel erhältlich. Den EAH-F70N wird es in den Farben Graphit Schwarz, Umbra Braun und Dolomit Silber geben; die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 399 Euro. Der EAH-F50B wird in den Farben Graphit Schwarz und Dolomit Silber für 329 Euro (UVP) erhältlich sein.


Modell:
Technics EAH-F70N
Preis:
399 Euro
Link zum Hersteller