Nubert bezieht neues Entwicklungs- und Logistikzentrum

Die für ihre Lautsprecher und HiFi-Geräte bekannten Akustikspezialisten von Nubert haben in ihrer Heimatstadt Schwäbisch Gmünd eine neue Firmenzentrale bezogen. Mit der Inbetriebnahme des eigens entworfenen großen Messlabors ist nun auch der Umzug des Ingenieursteams in das Entwicklungs- und Vertriebszentrum abgeschlossen.

20.11.2017
Nubert_Detail_04.jpg

Der Spatenstich für das neue Hauptquartier erfolgte im Januar 2016. Trotz einiger Rückschläge wie dem Unwetter im Sommer vergangenen Jahres konnten die Bauarbeiten plangemäß im April 2017 fertiggestellt werden. Jetzt fand auch das letzte verbliebene Projekt seinen Abschluss: Ein neuer Prüfraum erlaubt dem Entwicklungsteam künftig noch exaktere und einfacher durchzuführende Messungen von Lautsprechern und anderen Schallquellen, was die Entwicklung neuer HiFi- und Heimkinoboxen erleichtert.

Das Messlabor wurde nach den Maßgaben von Nuberts Ingenieuren gestaltet. Es ist als sogenannter Halbraum mit reflektierendem Boden ausgelegt und bietet ein Nutzvolumen von über 300 Kubikmetern, was insbesondere die Erfassung langwelliger Bassfrequenzen erleichtert. Eine aufwendige Bedämpfung mithilfe speziell angefertigter Dämmmatten aus Polyesterfasern gewährleistet die Reflexionsreduktion in kritischen Tonbereichen.

Den größten Teil der rund 8.000 Quadratmeter Nutzfläche der neuen Firmenzentrale beansprucht mit etwa 5.500 Quadratmetern das Lager. Dieses dient als Dreh- und Angelpunkt von Nuberts neuem Logistiksystem, das nun die bisherigen Lagerorte vereint und genügend Platz für die Kommissionierung, die Qualitätskontrolle und alle Servicearbeiten bietet. Bestellungen, die wochentags bis etwa 13:00 Uhr eingehen, werden in der Regel noch am gleichen Tag bearbeitet und versendet; der Kunde kann den begehrten Artikel oft bereits am nächsten Tag in Empfang nehmen. Ähnlich wie das Messlabor wurde auch das Lager zu großen Teilen in Eigenregie entworfen und nach den Vorstellungen von Nuberts Logistikteam konstruiert.

Nicht alle Abteilungen der Speaker Factory sind in das neue Hauptquartier in der eigens getauften Nubertstraße übergewechselt. Die Hörstudios sowie die Kundenberaterinnen und -berater der Hotline bleiben in den angestammten Räumlichkeiten in der Schwäbisch Gmünder Goethestraße 69.