Grammy für Kraftwerk »3-D The Catalog«

Nach dem Kraftwerk für die Grammys »Best Dance/Electronic« und »Best Surround Sound«-Album schon zwei Nominierungen für das Album »Kraftwerk 3-D The Catalog« im Oktober erhalten hatte, ist es eine fantastische Nachricht, dass der Grammy für »Best Dance/Electronic«-Album äußerst verdient tatsächlich auch an Kraftwerk ging.

09.02.2018

Schließlich ist nicht nur das Album ist in seinem Umfang einzigartig, enthält es doch wirklich alle Titel, die Kraftwerk jemals veröffentlicht hat. Auch die 3D-Mischungen suchen ihres Gleichen. Fritz Hilpert von Kraftwerk hat diese im Studio von New Audio Technology über fast eineinhalb Jahre in liebevoller Kleinarbeit komplett neu in Dolby Atmos angefertigt. Neben dem Mastering und Workflowmanagement hat Tom Ammermann, Geschäftsführer der New Audio Technology von allen Titeln binaurale Headphone Surround 3D-Kopfhörermischungen angefertigt, welche auf den 3D Mischungen von Fritz Hilpert basieren.

Alle Mischungen haben sehr vom Einsatz New Audio Technologys Spatial Audio Designers profitiert, welcher den Workflow optimiert hat und die komplexen Headphone Surround 3D Mischungen in bekannter Qualität ermöglichte. Außerdem wurde ein wirklich aufwendiges Packaging erstellt und die Blu-ray enthält 3D- und 2D-Video sowie umfangreiche Menüs im typischen Kraftwerkstyle.